AGBs 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehungen (Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen) zwischen Monster-Bande und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Maßgeblich ist jeweils die gültige Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Diese erkennt der Kunde mit seiner Bestellung über das Internet oder mittels E-Mail, Brief oder Telefon ausdrücklich an. Die Vertragssprache ist Deutsch. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Monster-Bande nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Monster-Bande ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Grundsätzlich gilt das Fernabsatzgesetz der Bundesrepublik Deutschland. 2. Vertragsschluss Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Katalog dar. Die Angebote von Monster-Bande sind freibleibend und unverbindlich. Änderungen und Abweichungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten. Farbabweichungen der realen Produkte im Vergleich zu den Beispielbildern können vorkommen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertragsschluss erfolgt durch die Annahme des Angebotes durch Monster-Bande, indem das Unternehmen die Bestellung bestätigt. Mit Abschicken der Auftragsbestätigung durch Monster-Bande gilt der Kaufvertrag als geschlossen. Die Rechtsverbindlichkeit des Angebotes erlischt, wenn innerhalb von sieben Werktagen nach Bestellung kein Zahlungseingang erfolgt. 3. Einsicht in den Vertragstext Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar. 4.1 Widerrufsbelehrung Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von zwei Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (E-Mail genügt) und durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung und der Ware. Bitte kontaktieren Sie uns unbedingt per E-Mail, um den Rücksendevorgang zu erleichtern, die günstigste Versandart auszuwählen und somit alles reibungslos abzuwickeln. Die Ware senden Sie bitte an: Monster-Bande Alexandra Kaiser Hochfellnstr. 3 83308 Trostberg 4.2 Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B.Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von EUR 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Wiederrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. 4.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde, Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte. 5. Lieferung und Zahlung Als Zahlungsweise gilt Vorauskasse. Nach Zahlungseingang wird die Ware innerhalb 14 Tagen gefertigt und versendet. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet. Wir sind zu Teillieferungen in für Sie zumutbarem Umfang berechtigt. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. 6. Lieferzeiten Ware, die im Lager ist kommt ab Zahlungseingang sofort zum Versand. Sollte Ware nicht verfügbar sein, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email. Die Vereinbarung längerer Lieferzeiten auf Ihren Wunsch ist möglich. 7. Eigentumsvorbehalt Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Monster-Bande. 8. Gewährleistung Werden bereits bei der Auslieferung Mängel, in Form von Herstellungsfehlern oder Transportschäden, deutlich, so kann die Ware innerhalb von 10 Tagen zurückgesandt und verbessert oder ggf. ausgetauscht werden. 9. Haftungsausschluss Unsere Produkte werden in sorgfältiger Handarbeit gefertigt. Bei der Auswahl der Zubehörteile achten wir auf beste Qualität. Dennoch haften wir nicht für mittelbare und unmittelbare Schäden, die durch den Gebrauch unserer Produkte entstanden sind oder für fehlende zugesicherte Eigenschaften. Bitte beachten Sie, dass sich Ihr Tier evtl. aus Halfter, Halsband oder Geschirr befreien kann. Für eventuelle Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung. 10. Lieferbedingungen Monster-Bande liefert aussschließlich an die vom Käufer als solche angegebene (Liefer-) Adresse. Ist die bestellte Ware verfügbar, erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von ein bis zwei Wochen nach Eingang der Bestellung. Diese Lieferzeitangabe ist unverbindlich. Verbindliche Zusagen über den Zeitpunkt des Eintreffens der Ware beim Käufer oder grundsätzlich über Lieferfristen werden von Monster-Bande nicht abgegeben. Wurde keine besondere Vereinbarung über die Art des Versandes getroffen, erfolgt dieser nach Ermessen von Monster-Bande. Lieferverzögerungen aufgrund folgender Ursachen hat Monster-Bande - selbst bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen - nicht zu vertreten: Umstände höherer Gewalt, sowie sonstige für Monster-Bande unvorhersehbare, unvermeidbare und durch Monster-Bande nicht verschuldete außergewöhnliche Ereignisse, die erst nach Vertragsabschluss eintreten oder Monster-Bande bei Vertragsabschluss unverschuldet unbekannt geblieben sind, des Weiteren nachträgliche Streiks und rechtmäßige Aussperrung. Sie berechtigen Monster-Bande, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben. Weist Monster-Bande dem Käufer eine unzumutbare Leistungserschwerung in diesem Sinne nach, ist Monster-Bande zum Vertragsrücktritt berechtigt. Schadenersatzansprüche sowie ein Rücktrittsrecht des Käufers sind in vorbenannten Fällen ausgeschlossen. Umstände, die zu einer lediglich vorübergehenden und daher hinzunehmenden Leistungsverzögerung führen, bleiben hiervon ausgenommen. Wurden im Hinblick auf die Erbringung der Leistung bereits Zahlungen durch den Käufer vorgenommen, so sind diese von Monster-Bande zurückzuerstatten. Für bereits erbrachte Leistungen im Zeitraum des Eintritts der höheren Gewalt kann Monster-Bande jedoch den auf diese Leistungen entfallenen Teil der vereinbarten Vergütung verlangen. Im Übrigen bestehen Ansprüche für beide Parteien in diesen Fällen nicht. Die Regelung in Absatz 4 gilt entsprechend, wenn diese Ursachen bei den gesetzlichen Vertretern, Erfüllungsgehilfen oder Lieferanten von Monster-Bande eintreten. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller Ansprüche von Monster- Bande gegen den Käufer aus dem Kaufvertrag im Eigentum von Monster-Bande. Im Falle der Weitergabe der Ware durch den Käufer gilt ein verlängerter Eigentumsvorbehalt als vereinbart. Monster-Bande ist zu Teilleistungen in zumutbarem Umfang berechtigt. 11. Versandkosten Für die Verpackung und den versicherten Versand innerhalb Deutschlands berechnet Monster- Bande eine Versandkostenpauschale in Höhe von 5,00 Euro (3,00 Euro unversichert). Versandkosten für andere Länder bitte erfragen. Die Versandkosten richten sich nach dem Umfang der Bestellung. Für unversicherte Lieferformen übernimmt Monster-Bande keine Haftung. 12. Änderungen Monster-Bande richtet sich bei der Herstellung der maßgefertigten Artikel ausschließlich nach Ihren Angaben. Daher ist es wichtig, dass Sie die Messanleitung befolgen und uns die korrekten Messdaten angeben. Sollten sich beim Anprobieren nach Erhalt der Ware Messfehler Ihrerseits herausstellen, bieten wir Ihnen an, eine Änderung, soweit dies möglich ist, gegen einen Aufpreis von 4,- Euro sowie zusätzlichen Versandkosten durchzuführen. 13. Rabattregelungen Sämtliche Rabatte und Sonderangebote gelten ausschließlich für Privatkunden. 14. Datenschutz Bei allen vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfährt Monster-Bande nach den gesetzlichen Vorschriften. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden werden gespeichert und lediglich hierfür genutzt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. 15. Gerichtsstand Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers vereinbart. 16. Schlussbestimmungen Die Vertragssprache ist Deutsch. Sollte eine Regelung dieser AGB nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im übrigen wirksam. Die nichtige Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt, die dem Willen der Vertragspartner wirtschaftlich am nächsten kommt.
NEWS - URLAUB - NEWS